Hunde - leben|verstehen
Hunde - leben|verstehen

Feedback

Bettina Patzina hat uns gerettet! Das kann ich ohne Übertreibung so sagen.

 Mein Herdenschutzhund, ein Podhalanerrüde (=Polski Owczarek Podhalanski)  hatte zwar brav 4 Kurse in einer durchaus vernünftigen Hundeschule absolviert, trotzdem kamen in der Pubertät verschiedene „Probleme“ auf: Sein ausgesprochener Schutzinstinkt erwachte, was Besuch sehr schwierig machte,  manche Menschen wurden plötzlich attackiert, Kinder gingen gar nicht, kurzum er war auf dem besten Weg zum „Problemhund“ zu werden und das, obwohl ich mich durchaus intensiv mit dem Thema Hundeerziehung auseinandergesetzt hatte .

Bettina Patzina hat uns in den Einzelstunden, auch bei uns zu Hause, mit sehr viel Geduld und Einfühlungsvermögen dadurch weitergeholfen, dass sie sowohl das Verhalten des Hundes als auch des Menschen genau analysiert, die hündischen und menschlichen Körpersignale erläutert und verständlich macht und damit sehr viel Druck aus der Beziehung nimmt. Es geht bei ihr tatsächlich darum, dem Halter zu vermitteln, was der Hund wie signalisiert, warum er es tut und wie man ihm helfen kann, wenn es sich um unerwünschtes Verhalten handelt. Diese intensive Arbeit, die die Individualität von Hund und Halter stets achtet, hat das Verhältnis zwischen mir und meinem Hund enorm verbessert und das gegenseitige Vertrauen gestärkt.

Frau Patzinas Ansatz ist zudem ganzheitlich ausgerichtet, d.h. sie gibt aufgrund ihres umfangreichen Wissens Tipps, die über das reine Verhaltenstraining hinausgehen. Ganz besonders dankbar bin ich, dass ihr die Besonderheiten eines Herdenschutzhunds vertraut sind und sie auch mit diesen speziellen Rassen absolut souverän umzugehen weiß.

Und das Wichtigste: Mein Hund liebt Bettina heiß und innig!

 

Renate S. , Reisbach

 ... die Spaziergänge haben sich total verändert! Und Lucky auch!! Wenn ich mit ihm alleine gehe, ist alles top, ich bleibe stehen, warte, bin still, und der Hund schaut nach mir, kommt von alleine zu mir, ist sofort da wenn ich ihn rufe, das ist absolut super geworden, Danke dafür!! Wenn ich mit anderen gehe, auch mit anderen Hunden versuche ich das auch so durchzuziehen und da darf er auch zeitweise ohne Leine frei laufen, das klappt auch gut - und wenn ich merke, er verliert die Konzentration geht er an die Leine und ich kann mich auch auf die Gespräche konzentrieren! Das ist für mich schon ein Superergebnis aus unserer erstengemiensamen Stunde, noch mal danke!
Werde mich jetzt mit den schriftlichen Infos von Ihnen befassen und mich dann nochmal bei Ihnen melden!
Bis dahin herzlichen Dank


 

 

.... nochmal vielen Dank für gestern! Mario und mir hat es sehr gefallen! Wir kommen einfach mit deinen Erklärungen super zurecht!

 

Anke mit Chase, Eching 

 

Durch Bettina's sehr einfühlsame Art haben meine Hündin Lola und ich enorme Fortschritte in unserem Training gemacht. Lola kommt aus dem Tierschutz und hat so einige "Eigenheiten" mitgebracht. Sie ist unsicher und schnell überfordert, was sich bei ihr durch aggressives Nach-vorne-gehen äußert. Bettina hat uns sehr anschaulich diverse Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir solche Situationen als Team zusammen meistern. Sie hat meinen Blick für meinen Hund geschärft und mir verdeutlicht, wie wichtig ein vertrauensvoller, partnerschaftlicher Umgang mit Lola ist. Erst durch Bettina's Unterstützung habe ich verstanden, warum Lola so reagiert und sie mir eigentlich schon im Vorfeld sehr deutlich zeigt, dass ihr etwas unbehaglich ist. Je mehr ich die Bedürfnisse und Ängste von ihr ernst nehme und ganz bewusst darauf eingehe, umso mehr vertraut sie mir in ihr unheimlichen Situationen. So können wir wirklich gezielt trainieren und dadurch deutlich entspannter unseren Alltag meistern. Vielen Dank dafür!


Yvonne und Lola 

... wir waren zelten und Camillo hat das echt super mitgemacht. Die Ausbildung bei dir hat sich total gelohnt!!!

 

Monika und Camillo 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hunde-leben-verstehen

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.